Supporters Tours GbR
Supporters Tours GbR

Kontakt

Kohle und Kumpel - Die Zechentour

 

Als vor über 150 Jahren die ersten Zechenschächte auf Gelsenkirchener Stadtgebiet geteuft wurden und ihre Förderung aufnahmen, konnte noch niemand ahnen, dass dies der Beginn einer Ära sein würde. Menschen völlig unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Nationalität, unterschiedlichsten Glaubens kamen aus allen Teilen Europas zusammen, bildeten Zweckgemeinschaften, um das schier endlos verfügbare schwarze Gold zu fördern, um gemeinsam tief unter der Erde, vor Kohle - für Kohle zu malochen. Viele dieser Menschen sollten für immer in der Emschermulde Wurzeln schlagen.

 

Die Entwicklung der Stadt Gelsenkirchen, so wie sie sich in den vergangenen 150 Jahren vollzogen hat, ist zu großen Teilen dem Bergbau und den daraus resultierenden Folgeindustrien geschuldet. Auch heute noch prägen Industrie und Bergbau in allen Bereichen – in Architektur, Landschaft, Infrastruktur bis hin zum menschlichen/sozialen Miteinander – das Bild dieser Stadt . Die Geschichte des Bergbaus ist maßgeblich mitverantwortlich für die Identität der hier lebenden Menschen, mitverantwortlich für ihren Charakter, ihre Geschichte(n). Wir sind, wie wir sind – wir sind, was wir sind.

 

Sie möchten Gelsenkirchens Bergbaugeschichte näher kennenlernen, eintauchen ins ehemalige Ruhr York, den Rausch der Kohle spüren?

 

Jede Tour kann individuell in Zeitpunkt, Zeitrahmen und inhaltlicher Gestaltung auf Sie und Ihre Gruppe, auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse, zugeschnitten. Über 20 verschiedene Stationen - auf drei ehemalige Zechenstandorte verteilt, die thematisch aufeinander abgestimmt angesteuert werden können, befinden sich im Portfolio. Ob zu Fuß, mit dem Reisebus, dem Fahrrad oder dem ÖPNV – ob mit Zwischenstopp in der Kneipe, Mittagspause in der Frittenschmiede oder gemeinsamem Abschluss beim Bankett - alles geht, nichts muss. Sie entscheiden!   

 

Eine unvergessliche Zeitreise durch die Gelsenkirchener Bergbaugeschichte.

 

 

Informationen und Buchungen unter:

Olivier Kruschinski

0173 – 8362109

oli4@mythos1904.de

www.mythos1904.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kruschinski GbR