Supporters Tours GbR
Supporters Tours GbR

Kontakt

SIGHTRUN GE - Die eigene Stadt mal ganz anders entdecken, kennenlernen und erleben

 

Ein neuer Trend hat den schönen Emscherstrand erreicht: das sogenannte SIGHTRUNNING. Sightrunning ist eine Kombination aus Lauf und Sightseeing, bei der man locker, leicht und langsam - aber immer laufend – gemeinsam eine Stadt kennenlernt und dabei seine Geschichte, Geschichten und Sehenswürdigkeiten von einer ganz anderen Seite entdeckt.

Und da sich dafür selbstverständlich auch Gelsenkirchen ganz wunderbar eignet, gibt es dafür nun auch eine erste Laufstrecke (über die Halbmarathondistanz von 21,0975 KM). Diese testeten 20 wagemutige Läuferinnen und Läufer, bei bestem Laufwetter, beim 1. MYTHOS-GELSEN-RUN aus.  

Knapp drei Stunden lang waren wir, natürlich mit entsprechenden Pausen an den verschiedenen Stationen, im Süden Gelsenkirchens unterwegs und steuerten dort einige der schönsten und interessantesten Ecken an. So ging es zum Beispiel zum Schalker Markt, in die Kampfbahn Glückauf, zur Zeche Consolidation, auf die Himmelsleiter, zu den letzten Ruhestätten von 04 Schalker Ehrenspielführern und natürlich waren wir auch unter Tage. Der Fokus des 1. MYTHOS-GELSEN-RUNs lag auf Gelsenkirchener Stadt-, Bergbau- und Sozialgeschichte einerseits, sowie auf Schalker Vereinsgeschichte andererseits.

Nach dem positiven Feedback der teilnehmenden Läufer-/innen werde ich demnächst weitere Drehbücher für SIGHTRUNS schreiben (auch für kürzere Strecken sowie auch für den Norden Gelsenkirchens) und weitere GE-Läufe anbieten.

Individuelle Anfragen sind darüber hinaus selbstverständlich jederzeit möglich. Interessiert? Schweiß geleckt?

Mehr Infos zum GE-SIGHTRUN gibt es unter: oli4@mythos1904.de oder 0173-8362109

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kruschinski GbR